Getagged: Stieber Twins

15.07.17: 360° Funk Boat Party

19488560_10154672802153016_8463177978397166138_o.jpg

Leinen los! Am 15. Juli startet die Funk Boat Party mit Captain Torch und seiner 360°-Crew. Mit Neckarmann am Neckar lang. Entenangeln mit Toni-L, funky music 360-SOS!

Tickets Online: http://funkboat.cortex-tickets.de/ oder bei Martin Stieber im Flame, Plöck 91, Heidelberg, Tel: 06221-5899680. Bitte Vorverkauf nutzen für schnelles Boarding…

19787485_10155423584476763_7155462520894259941_o

26.12.15: 360° Records Winter Jam in Heidelberg

wjam360 Grad Labelboss und Deutschrap-Legende Torch lädt ein zum nachweihnachtlichen HipHop-Klassentreffen. Be part of the party, every Posse move!

Live-Shows gibt es u.a. von Cora E, Aphroe, Mr.Mar (Stieber Twins), Toni L, Retrogott, MC Rene und vielen mehr!

An den Turntables: DJ Haitian Star, DJ Step, DJ Miki Leaks, DJ Special T

B-Boys: True Rokin Soul, Unique Wizzards, Rockin Till Death,…

Graffiti: Pore (SCM), Ries (KOT), Kwest (TPM), Temp (SCM)…

Außerdem stehen traditionell endlos Special Guests auf der Matte. Better be there – or be Fler!

26. Dezember 2015, ab 21 Uhr in der Halle02 Heidelberg.
VVK: HIER

Das Event bei Facebook.

HD HipHop City Interview

Zum 20. Jubiläum des Karlstorbahnhofs 2015 ist dieses Interview über die Entwicklung von HipHop in Deutschland – und Heidelberg im Speziellen – entstanden.

Kings an der Platte: Backpackers Tribute

Am 31. MaIMG_2125i 2014 fanden zum ersten Mal die SPRING GAMES in Heidelberg statt, bei denen mit acht Tischtennis-Platten erstmals das fünfte Element im Fokus eines HipHop-Jams stand: Ping-Pong.

24 Teams hatten sich zum Battle in der Leitstelle im Dezernat 16 (aka Alte Feuerwache Heidelberg) gemeldet, darunter HipHop-Prominenz wie Wasi (Massive Töne), DJ Friction (Freundeskreis), Aphroe & Beat Sampras (RAG), Arnd „Haltsmaulwurf“ Sigmann, Toni-L, DJ Mirko Machine, DJ Emilio, Eloquent und die gefürchteten Tischtennis-Twins Martin und Christian Stieber.

Gespielt wurde in vierer Teams. Untermalt von pumpenden Beats, galt es sich zunächst innerhalb der acht Vorrunden-Gruppen durchzusetzen. In der K.O.-Runde stieg das Niveau deutlich an, auch wenn die Atmosphäre bei BBQ, Graffiti und Wulle-Bier allseits entspannt blieb.

Ins Halbfinale konnten sich schließlich die Teams Altstadtplatte 1, Altstadtplatte 2, Backpackers Tribute und der Titelfavorit HSC Oldies durchschmettern, der sich aus Aphroe, Arnd und den Stiebers zusammensetzte.

Nach einem dramatischen Halbfinale (u.a. mit ausgekugelter Schulter), standen am Ende die vier Mannheimer Jungs von Backpackers Tribute und das Stieber-Team im Finale. Die Sympathien waren klar verteilt: die Heidelberger drückten den Lokalmatadoren die Daumen.

In einem spannungsgeladenen Finale konnten sich die Backpackers (Jörn, Björn, Simon und Hannes) dann doch knapp durchsetzen und wurden zum Sieger der ersten Spring Games gekürt!

IMG_2183

Props an die Organisatoren Wasi und Laszlo Feher, die diesen genialen Tag in einer Schnapsidee ersponnen und dann in die Tat umgesetzt haben: Großes Tischtennis! Das Backpackers-Team steht bereit zur Titelverteidigung 2015!

– RNZ-Bericht: „Eine Schnapsidee lernt schmettern“ (2. Juni 2014)
– Fotogalerie: SPRING GAMES 2014

BACKPACKERS TRIBUTE RADIO Vol.1 mixed by DJ BLASTAR

DJ Blastar hat Uran-DATs im Rucksack! Nach seiner erfolgreichen Deutschrap Mixtape Trilogie meldet sich der Mannheimer nach drei Jahren mit neuem Mix zurück: BACKPACKERS TRIBUTE RADIO Vol.1

backpackers_cover

‚Strictly Vinyl‘ lautet das Motto der Mannheimer HipHop-Partyreihe BACKPACKERS TRIBUTE, für die DJ Blastar seit vier Jahren als Resident-DJ an den Plattentellern steht. Von den Stieber Twins über 5ter Ton, Too Strong, DJ Coolmann, DJ Explizit oder Hulk Hodn war schon das Who’s-Who des Deutschen HipHop zu Gast in der Quadratestadt.

Den Vibe der Party in einem Mix zu transportieren hat sich Blastar mit der ersten Ausgabe von BACKPACKERS TRIBUTE RADIO zur Aufgabe gemacht. Einen besonderen Flavor bekommt das an den klassischen Mixtapes der Rap-90er angelehnte Tape durch die vielen beteiligten Künstler, die selbst einen Beitrag in Form eines Exklusivtracks, Interludes oder Skits beigesteuert haben. Kurze Auftritte gibt es u.a. von Pure Doze, Eloquent, DJ Lifeforce, Stieber Twins, Flowin’Immo, 5ter Ton, Future Rock oder der B-Boy Legende Steve (!)

Für das Cover haben die aus Mannheim stammenden und in Berlin residierenden Künstler Florian Wolf und Sebastian „Bayse“ Schäfer einzelne Rapper die auf dem Tape vertreten sind als Superheros illustriert. Retrogott schlüpft z.B. in die Rolle des Jokers, N.O.R.E. erscheint als der unglaubliche Hulk.

Stream:

Link zum kostenlosen >> DOWNLOAD <<

Tracklist:

01. Too Strong Soundsystem introducing Backpackers Tribute Radio Vol.1
02. DJ Blastar .. packt seinen Rucksack Intro
03. Edgar Wasser – The Illest
04. Masta Ace – Rock On
05. DJ Sean – Wörter können nicht beschreiben BLEND
06. Let the Games Begin Interlude
07. Brown Bag Allstars – Undeniable RMX
08. DJ Blastar & Lookey – Memory Lane
09. Action Bronson – Stick Up
10. Malaria Interlude
11. Stiebers – Schlangen BLEND
12. Fader Lustig – Backpacker Interlude (Beat: Alfabeat)
13. Retrogott, Evidence & Aphroe – You
14. Suff Daddy – Up in this Motherfucker
15. Toby Ses – 16er
16. Jonwayne – The come up
17. Oddisee – Ready to rock
18. Motrip, Afrob – Rap ist RMX
19. Witten Untouchable – Aaaaaahhhh
20. J Rawls – Best Producer On The Mic
21. N.O.R.E. & Large Pro – Built Pyramids
22. Luis Laserpower – Hausaufgaben
23. A$AP Nast & Method Man – Trillmatic
24. Clear Soul Forces – Strangers in the Night
25. Eloquent – Interlude
26. Eloquent – Ein Monster
27. Soulrock – Back to the Backpack (Mix: DJ Gadget)
28. Boog Brown – Understanding (Original & RMX)
29. Bobby Blue Bland Interlude
30. Pep Love – Hip Hop my Friend
31. Tommy D – Scratch Interlude
32. Action Bronson – The Rockers
33. DJ Slick & Shuno – Fasst es nicht
34. DJ Blastar – The Tributist Outro
Bonus Track: DJ Blastar & Lookey – Feuer (prod by: patchworks, mix: filat)

Releaseparty ist am 15. März 2014 mit Marc Hype, Soulrock & DJ Blastar im Genesis Mannheim

Supportet DJ Blastar bei Facebook: facebook.com/djblastar
Supportet Backpackers Tribute bei Facebook: facebook.com/BackpackersTribute

Neues von den Stieber Twins auf der Dr. Cooper Remix EP

coverHätte Respekt Karat, wären die Stieber Twins längst Frührentner. Seit Malaria (1999!) geben sich die Heidelberger Zwillingstürme nur noch äußerst selten die Ehre ein Feature wahrzunehmen oder überhaupt aufzutreten (Stiebers live bei Akim Walta’s Geburtstags-Jam in Wiesbaden). Ausgerechnet Megaloh ist es nun gelungen, Luxus Chris und Mr. Mar für den Remix seiner Stieber Hommage Dr. Cooper als rappendes Gastfeature ans Mic zu bekommen. Das Ergebnis gibt es HIER (Link zu Facebook) als kostenlosen Download. Die Stiebers sind gleich auf dem ersten Stück der Dr. Cooper Remix EP zu hören (zweite Strophe).

16.11.13: Backpackers Tribute – Twin Plastic

Bildschirmfoto 2013-10-23 um 11.18.18

Zur letzten Backpackers Tribute des Jahres drehen wir noch mal voll auf an den Herdplatten und kochen Beats auf 72 Fahrenheit! Die Stieber Twins und DJ Special-T kommen den Neckar lang gefahren und servieren uns Heidelberger Beats und Raps in einer einmaligen Twin Plastic Ausgabe im Mannheimer Genesis!

Unterstützung an den Technics bekommt das Trio von unserem Resident DJ Blastar! Wie immer alles strictly Vinyl!

Giftige Schlangen sollten ihre Impfpässe besser bereithalten, wenn Malaria durch die Boxen schallt!

Line-up:

Luxus Chris & Mr.Mar (Stieber Twins)
DJ Special-T
DJ Blastar

Beginn: 23 Uhr
Eintritt: 8 €
Wo? Musikclub Genesis Mannheim in H7,15