25. Mai 2014: Cunninlynguists & DJ Thomax im Karlstorbahnhof Heidelberg

CunninLynguists

Wer bei Südstaaten-Rap nur an Crunk, Partygebell und Gangsterposen denkt, wird bei den CunninLynguists eines besseren belehrt. Die Jungs aus Lexington, Kentucky und Atlanta, Georgia fallen nämlich über alle möglichen Styles her wie ein Ameisenbär über einen Termitenhügel. Die gespaltenen Zungen der MCs Deacon the Villain und Natti kennen keine Tabus und machen auch vor kontroversen politischen Themen nicht halt.

Die Beats von Produzent Kno orientieren sich meistens an den klassischen Idealen des Oldschool, stechen aber durch teilweise extrem ungewöhnliche Samples aus Bereichen wie Blasmusik, Blues oder psychedelischer Hippiemusik. Bei aller Eigenwilligkeit versäumen es die Jungs aber nicht, für Höhepunkte zu sorgen: Mitreißende Clubhits wie „Seasons“ featuring RJD2, „Lynguistics“ oder „Never come down“ gibt es sicherlich auch auf ihrem sehnlichst erwarteten neuen Album, das erst kurz vor der Tour erscheint.

Am 25. Mai 2014, um 20 Uhr treten die Cunninlynguists und DJ Thomax im Karlstorbahnhof in Heidelberg auf.

Eintritt: 25 € Abendkasse, Tickets im VVK gibt’s HIER

Link zum Facebook-Event

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s