Beastie Boy MCA stirbt an Krebs

Adam „MCA“ Yauch von den Beastie Boys ist  am Freitag, den 4. Mai 2012, im Alter von 47 Jahren an Ohrspeicheldrüsenkrebs gestorben. Der HipHop-Pionier aus New York hatte die Krankheit drei Jahre lang bekämpft.

Rest in Love, MCA!

 

Weitere Infos: beastieboys.com

Beastie Boys – Sabotage

http://www.tape.tv/vid/120791

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s