Rest in Peace, Nick Ashford!

Selbst mit dem Mikrophon in der Hand kennt man das Ehepaar Nickolas Ashford und Valerie Simpson wohl am besten noch von ihrem Duett Solid (As A Rock). Eine noch viel größere Bedeutung hatten die beiden jedoch als Songwriter-Pärchen für die Hitfabrik Motown in den 1960 und 70er Jahren. So stammen u.a. I’m Every Woman für Chaka Khan, Ain’t No Mountain High Enough für Diana Ross und zahlreiche andere Chartbreaker von Smokey Robinson, Marvin Gaye, Tammi Terrell, Gladys Night und Ray Charles aus der Feder von Ashford & Simpson. Nach einer Krebserkrankung am Kehlkopf ist Nick Ashford am Montag, den 22. August verstorben. Er wurde 70 Jahre alt. Rest in Peace!

Ashford & Simpson – Solid

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s