Marco Polo & Ruste Juxx: „The eXXecution“

Als Ruste Juxx mit Marco Polo im Studio abhing, gefiel es ihm so gut, dass er mit dem kanadischen Beatproduzenten kurzerhand ein ganzes Album aufnahm. Die martialische Namensgebung erklärt Juxx so: „I’m killing off wack MC’s and Marco’s murdering the producers.“ Dementsprechend wenig zimperlich geht es deshalb auch auf der Scheibe zu – Hardcore-HipHop serviert mit der Brechstange. Gleich bei den ersten zwei Stücken metzelt DJ Revolution munter im Geschehen mit, indem er die schweren Beats guillotinenartig mit klingenscharfen Cuts von seinen Turntables aus versorgt. Die weiteren Gäste – Freddie Foxxx, sowie Heltah Skeltah und Black Moon von der Boot Camp Clik – stammen ebenfalls alle aus der Reimeinheit für’s Grobe. Anders als sein historischer Namensvetter, präsentiert Marco Polo sich in der Beatauswahl wenig universell, sondern straight im New-York-Style. Obwohl der Sound durchaus taugt und gut abgestimmt ist aus Olschool-Elementen wie Drum-Samples von der MPC und MPD auf der einen Seite, und digitalen Effekten andererseits, weiß sich am Ende keine der Produktionen wirklich abzuheben. Allein Let’s Take A Sec mit dem besagten Black Moon Trio weist einen epochalen Klanguntersatz auf, der allerdings nicht zum ersten Mal Verwendung findet, wie Xzibit, Chino XL und die Mexakinz unter anderem bestätigen können. Ähnlich verhält es sich mit Rapper Juxx, der zunächst unverbraucht und frisch an Polos Seite auftritt, dann aber lyrisch in seinem Narzissmus komplett zergeht. Für manch einen vielleicht aber auch Battelrap at it’s best. Als Ergebnis einer spontanen Session geht The eXXecution schlussendlich aber doch in Ordnung.

Andreas Margara (15. April 2010)

für regioactive.de aufgelegt 4:2010

Marco Polo macht Beats für The eXXecution

Ein Kommentar

  1. Pingback: Reimreport 2010 « Blog Party

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s