Ramsey Lewis vs. Dan-e-o

Ramsey Lewis zum Zweiten. Der Mann ist Cratedigger’s best friend! Hier serviert er den Isaac Hayses Klassiker The Look of Love als instrumentalen Jazzgroove. Bisher war mir nur bekannt, dass Sepalot vom Blumentopf sich daran für Reden ist Schweigen (1997) bedient hat. Den eigentlichen Brenner hat daraus aber ein kanadischer Underground-MC gezimmert: Dan-e-o. Dear HipHop (1997) ist absolut low budget aber es SCHEPPERT an allen Ecken und Kanten! Außerdem gibt’s dazu ein sehr freshes Video:

Ramsey Lewis – A Look of Love

vs.

Dan-e-o – Dear HipHop

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s