Kool G Rap: „Half a Klip“

half_a_klipMit einer EP in Minialbum-Länge meldet sich der legendäre Juice Crew-MC und Straßenpoet Kool G Rap zurück im Geschäft. Produzent Domingo schneidert mit dem Opener Risin Up ein maßgerechtes Beatgewand für den Veteran am Mikrophon, der schon seit den frühen Achtzigern als Reimer aktiv ist und für viele bedeutende Rapper (wie z.B. Nas) wichtiger Inspirationsstifter war. Leider beginnt Half a Klip schon bei Titel Nummer zwei mit langweiligem 08/15-Clubsound zu schwächeln, fängt sich allerdings dank den stimmungsvollen Blaxploitation-Samples von 100 Rounds wieder. Kool G bleibt sich seinen harten Rap-Roots treu und versetzt den Hörer mit seinem unikaten Flow in beste „Cold Chillin“-Zeiten. Neben Rakim und Big Daddy Kane gibt es kaum einen wichtigeren Vorreiter in Sachen Reimstil und Technik, und das gibt er – nach über 20 Jahren – immer noch unmissverständlich zu erkennen. Einzig die durchgewürfelten Soundexperimente (u.a. mit mexikanischen Bläsersamples) schaden der Qualität der EP an mancher Stelle. Geradezu perfekt hingegen klappt die Old School Begegnung With a Bullet mit Produzentenkoryphäe Marley Marl, bei dem das eingespielte Team zu äußerst bestechender Form aufläuft. Auch die instrumentale Steilvorlage von DJ Premier (On the Rise again), weiß KGR verbal souverän zu verwerten. Insgesamt präsentiert Kool G Rap die gewohnte Street-roughness und serviert Storytelling vom Feinsten, nur der rhythmischen Untermalung fehlt es an qualitativer Konsequenz. Aber: wer hätte das überhaupt erwartet, nachdem Nathaniel Wilson schon bei Fifty’s G-Unit im Gespräch war.

Andreas Margara (13. Februar 2008)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s