Planet Asia: „The Sickness Pt.1“

planetasia_sickness300Planet Asia ist seines Zeichens Part der weltweit wertgeschätzten Rap-Crew Skhool Yard aus Fresno, Kalifornien und und bildet zusammen mit seinem partner-in-rhyme Rasco das Duo Cali Agents. Mit seinem neuen Album The Sickness Pt.1 liegt nun der erste Streich der „Medi-Cali Trilogy“ vor, die dieses Jahr noch durch die Beiden LP’s The Diagnosis und The Medicine vervollständigt wird. Alleine die Gäste auf den Alben sprechen für sich: So produzierten diesmal Jake One, Amp Live von Zion I, Protest und Haj. Als rappende Features sind neben dem obligatorischen Rasco unter anderem noch Killah Priest und Strong Arm Steady vertreten.

The Sickness Pt.1 fährt insgesamt mehr die Club-Schiene als man das sonst von Planet Asia gewohnt ist. Doch mit gewohnter Stimmgewalt gepaart mit einem Flow der Seinesgleichen sucht (Murder Time) dominiert PA immer noch gekonnt jeden Beat und lässt somit keinen Raum für Zweifel an seinen Skills. Die Themenvielfalt der ersten vier Stücke reicht von Pot (Potency) über high-sein (I’m So High Freestyle) bis hin zu Weedrauchen (Boo Boo Weed) und wird erst mit Act Like You Know endlich erweitert. Murder Time, das sich durch das Feature von Madd Dogg experimentierfreudig in das Ragga Genre bewegt, sticht wohl aus den zwölf Tracks besonders hervor.

Als einziger Fehltritt auf dem Album erscheint Fight To The Floor, bei dem Amp Live mit seinem Up-Tempo Beat die auf dem Track vereinten Cali Agents dazu verleitet sich nahtlos in die nichts aussagende Club-Bounce-Riege einzureihen. The Sickness Pt.1 kommt zwar qualitativ nicht an Planet Asia’s hoch gelobtes Debüt The Grand Opening heran – doch bleibt abzuwarten wie das vollendete Konzept der „Medi-Cali Trilogy“ aussieht.

Andreas Margara (1. Februar 2006)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s